Logo_DIEMACHER_schwarz-min.jpg

Mit neuen Strategien zum Erfolg

In der heimischen, kleinstrukturierten Landwirtschaft kommen viele Landwirt:innen finanziell immer stärker unter Druck. Direktvermarktung und neue Vertriebsstrategien helfen ihnen, ihre Produkte ohne Zwischenhändler:innen direkt und damit profitabler zu den Konsument:innen zu bringen. Unterstützt werden sie dabei von jungen Unternehmen mit innovativen Konzepten. Die Endverbraucher:innen freuen sich über die Entwicklung.

Unbenannt-1-min (1).png

Von der Vision zur Revolution

Zwei junge Mühlviertler haben ein bargeldloses Bezahlsystem für regionale Direktvermarkter entwickelt. Damit wollen sie kleine Betriebe und Landwirte unterstützen, einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und die Welt ein kleines bisschen besser machen.

OfHbZHSP_400x400.jpg

JKU Know-how: myregionalfood – moderner Vertrieb für Lebensmittel

Nach mehrjähriger direkter Zusammenarbeit mit großen internationalen Lebensmittelketten wurde mir bewusst, dass ich zukünftig lieber kleine Betriebe beim Verkauf ihrer Produkte unterstützen, eine kleinstrukturierte Alternative zur herkömmlichen Lebensmittelversorgung bieten und somit einen Beitrag in eine nachhaltige Zukunft leisten möchte. 

tips-min.png

Zwei Jungunternehmer wollen mit App myregionalfood regionale Hofläden stärken

Niklas Reisner und Julian Lamplmair wollen mit der App myregionalfood Hofläden bei der Direktvermarktung unterstützen und bargeldloses Zahlen ermöglichen. Die beiden Start-up-Gründer haben einen ersten Testlauf mit dem Hofladen Mayrhofer aus Engerwitzdorf erfolgreich abgeschlossen.

Pressekontakt:

Niklas Reisner

Tel.: +43660 9224280

Mail: niklas.reisner@myregionalfood.com

Links: